Elektronikentwicklung mit Augenmaß

Modulsystem VSR 100 – Visualisieren, Steuern, Regeln

VSR100 VSR100 VSR100 VSR100 VSR100

Flexibel erweiterbare Displayhardware um anspruchsvolle Display-, Netzwerk- und Dokumentationsaufgaben mit minimalem HW-Aufwand und damit kostengünstig und stromsparend zu lösen.

  • Controller Fujitsu 32 bit 96 Mhz
  • Grafik Fujitsu Mint 32 bit 100 Mhz mit 2D Engine und Layertechnologie
  • Einsatz verschiedener Displaytypen ohne Layout und Schaltungsänderungen
  • OLED von 2“.. 4.3“
  • TFT von 3.5“.. 7“ (Auflösung 800 x 480)
  • Kamerainterface über FBAS
  • Intelligenter Netzwerkcontroller 32 bit mit TCP/IP Stack
  • Update der SW durch USB
  • Eingabe über Touch, optional kapazitive oder konventionelle Taster/ Schalter
  • Erweiterbar als Sandwich mit kundenspezifischer IO-Baugruppe
  • Zuverlässige Speicherung permanenter Daten durch 128 kbyte FRAM
  • Datenspeicherung bzw. Laden von verschiedenen SW-Konfigurationen durch MMC Card o.ä.
  • Schnittstellen, potentialgetrennt
  • zwei unabhängige CAN Schnittstellen
  • RS232/485
  • IIC/ SPI
  • Stromversorgung über POE 12 W oder POE + (je nach IO-Baugruppe) oder konventionell 8..36 Volt

Einsatzgebiete:

  • Steuern, Regeln und 2D/3D Visualisieren von Maschinen / Anlagen / Motoren durch zwei unabhängige CAN-Busse bzw. Ethernet über POE Versorgung